Jetzt ist bei YB die Shoppy-Ente los.

Wie wird das Shoppyland Schönbühl zum Lieblingssponsor und Hauptpartner des BSC Young Boys? Dafür braucht es zwingend positive Gemeinsamkeiten. Und von denen gibt es – das wissen wir als Werbeagentur beider Partner – mehr als eine: Wie der amtierende Schweizer Meister ist das Shoppyland in der Region fest verankert und schreibt sich Familienfreundlichkeit gross auf die Fahne. Zwei Merkmale, welche die DNA beider Kunden zu einer Sponsoring-Kampagne verschmelzen lassen, die letztendlich auch YB-Fans zu Fans des «Shoppys» machen wird.

Dienstleistungen
Spots, Inserate, Kampagne

Die Spots

Kein Wunder also, entpuppt sich die legendäre «Shoppy-Ente» als waschechter YB-Fan und fussballverrücktes Maskottchen: Einmal jongliert sie in animierten Kurzfilmen wie Ronaldinho mit dem Ball, ein andermal sprintet sie über die 244 Meter lange LED-Stadionbande. Ruhig halten geht nur im Print – als statisches Inserat im YB-Fanmagazin oder im Matchprogramm.

Die Inserate

Genau in diesen zwei Titeln beispielsweise sorgen ergänzende Massnahmen dafür, dass die YB-Fans den Schritt vom Stade de Suisse ins Shoppyland Schönbühl machen: Entweder für exklusive Rabatte, wenn ihre Mannschaft punktet, oder für eine Autogrammstunde mit den Stars. Spätestens hier sollte allen klar sein: Das Shoppyland ist leidenschaftlicher YB-Fan. Und das nicht erst seit 2019.

Die Kampagne zeigt, dass Sponsoring mehr als Imagetransfer sein kann.