Besser können mit FinanceScout24.

KOMET ist die neue Leadagentur der Scout24-Gruppe. Den Auftakt der Zusammenarbeit macht die Markeneinführungskampagne für das neue Angebot FinanceScout24 innerhalb des Scout24-Ökosystems. Als One-Stop-Shop bietet die Plattform eine völlig neuartige Möglichkeit, Hypotheken, Autoversicherungen und Konsumkredite zu vergleichen und abzuschliessen.

Kein Wunder, zeigt die Kampagne auf allen Kanälen einen Konsumenten, der «Nein» zur alten Finanzwelt und «Ja» zur neuen Welt von FinanceScout24 sagt. Oder um es mit dem Kampagnenslogan zu sagen: Für alle, die es besser wollen.

Dienstleistungen
Spots, Plakate, Tram Branding,
Display-Ads

Die Spots

Für den Launch von FinanceScout24 wurde ein umfassendes Bewegtbild-Konzept mit insgesamt 32 Filmversionen entwickelt, das in allen möglichen Medien für unübersehbare Präsenz sorgt – angefangen beim 40-Sekunden-Onlinespot über die 20-Sekunden-Spots fürs TV bis hin zu den 6-sekündigen Bumper-Ads auf Youtube. Letztere wurden sogar in zwei Versionen produziert, die so ausgespielt werden, dass automatisch diejenigen mit den besten Leistungswerten zu sehen sind.

Die OOH-Medien

So wie es sich für einen starken Online-Brand gehört, ist die Kampagne auch offline im öffentlichen Raum allgegenwärtig: In Bern und Zürich mit bunt gebrandeten Trams, die als eine Art physischer Pop-Up-Store herumfahren und dank des Einsatzes von Beacons wertvolle Daten zu Nutzung und Werberezeption liefern. In der ganzen Schweiz mit klassischen Plakaten, Megapostern und DOOH-Medien, die dank nur leicht bewegtem und darum umso irritierenderem Bild ein echter Hingucker sind.

«KOMET hat uns mit einer starken und vielseitig einsetzbaren Leitidee überzeugen können.»

 

                – Fabian Frank, CMO Scout24-Gruppe